top of page

Leuchtturmprojekt Verbrauchergenossenschaft Höfela

Öffentlich·61 Mitglieder

Liebe Frau Hausladen,

seit der letzten Nachricht sind inzwischen einige Wochen vergangen. Bitte geben Sie uns im Forum ein kurzes Update:

Was ist der aktuelle Stand, gibt es ausreichend Interesse zur Beteiligung?

Wird die Infoveranstaltung stattfinden, falls ja, wann ungefähr?

Herzlichen Dank schon mal!

anna.m.stobbe
ramonarrisch

Hallo, noch ist alles in der Schwebe. Wir haben die Umfrage immernoch online und werden zu unserem nächsten Termin im Landratsamt eine Entscheidung darüber fällen. Allerdings ist die Teilnahme an der Umfrage immernoch verhalten, es bleibt also abzuwarten, ob es zu einem Infoabend kommen wird. Wir hoffen weiter.

Sonnige Grüße vom Boierhofteam ☀️

Me gusta
hannadeittrick
hannadeittrick

Wenn Sie sich nicht für die Umfrage registrieren möchten, geht's hier entlang: Umfrage zur Erhebung des Interesses an einer Verbrauchergenossenschaft im Landkreis Cham (boierhof.com)


Als registrierte Gruppenmitglieder (Gruppe Verbrauchergenossenschaft | Boierhof) können Sie weitere Vorschläge und Anregungen für das Projekt einbringen, Beiträge kommentieren etc.

anna.m.stobbe
Julia Hausladen
19. Januar 2024 · hat die Gruppenbeschreibung geändert.

Herzlich willkommen zur Infogruppe für das Leuchtturmprojekt Verbrauchergenossenschaft Höfeladen. Unten beigefügt finden Sie weiterführende Informationen zur geplanten Umsetzung einer Verbrauchergenossenschaft im Landkreis Cham. Um ein potentiell bestehendes Interesse an dem Projekt zu evaluieren, möchten wir Sie darum bitten, an unserer Umfrage (https://www.boierhof.com/groups) teilzunehmen.

Danke für Ihre Teilnahme, Ihr Interesse und danke, dass Ihr alle hier seid, um die Stufen des Leuchtturms mit der Kraft der Gemeinschaft zu erklimmen.

Leuchtturmprojekt_Hofeladen_2023-12_DINA4_ohne Anrede
.pdf
PDF herunterladen • 89KB

Zineddine Mouzali
Jan Löser
anna.m.stobbe

Liebe Umfrageteilnehmer und -teilnehmerinnen,*


mit der folgenden fünfminütigen Umfrage wollen wir uns ein Bild über das Interesse an einer Verbrauchergenossenschaft im Landkreis Cham verschaffen.


Bitte beachten Sie, dass die Umfrage sechs Fragen beinhaltet, zur vollständigen Beantwortung bitte unbedingt nach der zweiten Frage auf den Button "Mehr anzeigen" klicken.


Die Verbrauchergenossenschaft hat zum Ziel, auch zukünftig die Bereitstellung regionaler, ökologischer Lebensmittel im Ladengebäude des jetzigen Boierhofladens zu gewährleisten.

Teil der Genossenschaft kann jede Einzelperson in Form einer aktiven oder passiven Mitgliedschaft sein. Angedacht wäre auch, dass Unternehmen passive Mitglieder des Projekts werden können.

Unter einer aktiven Mitgliedschaft versteht sich die Teilnahme am Projekt über die Einbringung der eigenen Arbeitsleistung. Eine passive Mitgliedschaft stellt die Einlage von privatem Kapital dar. Für die Arbeitsleistung und/ oder den finanziellen Beitrag erhält jedes Mitglied monatlich entsprechend des erbrachten Arbeitseinsatzes oder der Kapitaleinlage regional und biologisch erzeugte Lebensmittel.


Sind Sie bereit aktives oder passives Mitglied der Verbrauchergenossenschaft zu werden?

  • Ja, aktives Mitglied

  • Ja, passives Mitglied

  • Ja, sowohl aktives als auch passives Mitglied

  • Nein


Für den Fall, dass Sie aktives Mitglied werden, in welchem zeitlichen Umfang (h/Woche) werden Sie sich in das geplante Projekt einbringen?

  • 1-5 h

  • 6-10 h

  • >10 h

  • als aktiv Angestellte*r in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 h)


erahm
25 ene

Da ich beruflich und privat zeitlich sehr angebunden bin, kann ich nicht zusagen, mich fest für eine bestimmte Stundenzahl in der Woche einzubringen.

Ich wäre aber gerne bereit, wenn es mir gerade möglich ist, spontan irgendwo mitzuhelfen, z.B. bei Aktionstagen oder in der Küche oder im Verkauf oder wo immer es Sinn macht.


Liebe Grüße und ich hoffe das Beste für das Projekt!


Elisabeth Rahm (Lisa)

Me gusta

    Info

    Herzlich willkommen zur Infogruppe für das Leuchtturmprojekt...
    bottom of page